Gebrannte Bier – Mandeln

Gebrannte Bier – Mandeln

 

 

Passend zu der aktuellen Vorweihnachtszeit präsentiere ich euch eines meiner Lieblingsrezepte.  Klassisch gebrannte Mandeln kennt jeder und ist auf jedem Weihnachtsmarkt ein muss. Ich selbst brenne mir jedes Jahr meine gebrannten Mandeln in der Küche selbst. Eine Variation dazu sind die gebrannte Bier – Mandeln.

 

Zutaten:

200g Mandeln ganz

200g Zucker

100ml Wasser

100ml dunkles Bier (Doppelbock, Porter, Stout)

1 Prise Zimt

1 Pk. Vanillezucker

1 Prise Salz

 

 

Die Zubereitung

 

  1. Das Wasser und das dunkle Bier mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt vermengen und das Gemisch in einer Pfanne kurz aufkochen lassen.
  2. Die Mandeln hinzugeben und unter ständigem Umrühren weiterköcheln lassen. Das Wasser verdunsten lassen, bis alle Mandeln mit der Zuckermischung überzogen sind.
  3. Die Mandeln weiter rühren, bis der Zucker vollständig karamellisiert ist.
  4. Sobald alle Mandeln überzogen sind, die fertig gebrannten Mandeln auf ein gefettetes Backpapier auf ein Backblech legen und auskühlen lassen. Das Rösten der Mandel ist somit nicht nötig.

 

Während des Kochens kann man wunderbar das angebrochene Bier genießen  ! Lasst es euch schmecken und euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.