Wer wird die 9. Bayerische Bierkönigin ?

Am 3. Mai werden Brauerinnen und Brauer gespannt auf das Ergebnis der diesjährigen Wahl der Bayerischen Bierkönigin warten. Die amtierende Bayerische Bierkönigin Lena Hochstraßer wird an diesem Abend ihre Krone an eine der bereits jetzt feststehenden sieben Finalistinnen weitergeben. Die Bayerische Bierkönigin vertritt das Bayerische Bier, die Bierkultur und unsere bayerische Tradition ein Jahr lang im In- und Ausland. Für die bayerischen Brauerinnen und Brauer ist dieser Wahlabend ein sehr wichtiger Tag. Dort wird entschieden, welche Frau das gekrönte Oberhaupt des Bayerischen Bieres für das nächste Jahr sein wird.

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbundes „Willst Du Bayerns Königin werden?“ sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 12. Februar,  69 Damen aus ganz Bayern gefolgt. Aus allen bayerischen Regierungsbezirken bewarben sich die jungen bierliebenden Frauen. In einer internen Vorauswahl hat die Jury 24 Damen aus allen Bewerbungen ausgewählt und zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München eingeladen.

Sieben Frauen überzeugten die Jury, die ihren Traum, Bayerische Bierkönigin zu werden, nun einen Schritt näher gekommen sind.

 

( v.l.n.r.): Sabrina Mair, Jana Neubert, Johanna Seiler, Barbara Berger, Sarah Müller, Sandra Pichlmair, Magdalena Simmel Quelle: Bayerischer Brauerbund

Die Finalistinnen sind:

  • Berger, Barbara, 28 J., München (Obb.), geb. in Deggendorf (Ndb.), Studentin/ Agrarwissenschaften
  • Mair, Sabrina, 24 J., Münster (Schw.), geb. in Augsburg (Schw.), Steuerfachangestellte
  • Müller, Sarah, 21 J., Bayreuth (Ofr.), geb. in Naila (Ofr.), Studentin/ Jura mit wirtschaftswissenschaftl. Zusatzausbildung
  • Neubert, Jana, 24 J., Sonthofen (Schw.) & Bad Staffelstein (Ofr.), geb. in Sonthofen, Brauer und Mälzerin/ derzeit Fachakademie für Brau- u. Getränketechnologie
  • Pichlmaier, Sandra, 26 J., Furth (Ndb.), geb. in Kelheim (Ndb.), Studentin/ Frühpädagogik
  • Seiler, Johanna, 26 J., München (Obb.), geb. in Nördlingen (Schw.), Studentin/ Physician Assistance
  • Simmel, Magdalena, 24 J., München, geb. in München (Obb.), Studentin/ Medien- u. Kommunikationsmanagement

 

Die Wahl der Bayerischen Bierkönigin am 3. Mai findet in mehreren Abstimmungsschritten, die zu je gleichen Teilen gewichtet werden, statt.

Der erste Abstimmungsschritt ist das Online Voting. Aktuell kann jeder bis zum 25. April – 12 Uhr online auf der Seite des Brauerbundes für seine Favoritin abstimmen.

Hier zählt wirklich jede Stimme ! Unter dem folgendem Link kann man für seine Wunschkandidatin stimmen.

http://www.bayerisches-bier.de/bayerische-bierkoenigin/

 

Wahlabend 2017
Quelle: Bayerischer Brauerbund

 

Am Wahlabend stellen sich die Kandidatinnen einer hochkarätigen Jury und dem Saal mit über 300 Gästen. Sie haben die Möglichkeit bei Auftritten auf der Bühne die Jury und das Publikum von sich zu überzeugen. Die Kandidatinnen stellen sich alle nochmals vor, beantworten Fragen des Moderators und der Jury und müssen eine Bierpräsentation eines ihnen unbekannten Bieres durchführen.

Im Anschluss findet eine Saalabstimmung mittels eines TED-Systems statt. Die Saalstimme bildet das zweite Drittel der Entscheidung und wird zum Online-Voting addiert.

Schließlich hat die 5-köpfinge Jury über das letzte Drittel ebenfalls per TED-System zu entscheiden. Das Juryergebnis zählt zum letzten Drittel. Das Ergebnis wird zum Online- und Saalvoting addiert.

Wer prozentual die meisten Stimmen besitzt, wird Bayerische Bierkönigin 2018/2019

 

Ich bin schon sehr gespannt, wer die nächste Bayerische Bierkönigin wird. Die Bayerische Bierkönigin zählt neben der Fränkischen Weinkönigin und den Bayerischen Milchhoheiten zu den wichtigsten königlichen Ämtern in Bayern.

 

Wer am Wahlabend teilhaben möchte, kann sich über München Tickets www.muenchenticket.de  eine Karte zum Festabend sichern. Neben einem 3-Gang-Menü, das im Eintrittspreis inkl. Getränke beinhaltet ist, wird der Abend musikalisch umrahmt von den Brassessoires.

 

Ich werde euch am Wahlabend auf dem laufenden via facebook und Instagram halten !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.